Ziele des Vereins - Krieger- und Soldatenverein Vaterstetten e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Ziele des Vereins

Die Ziele des Krieger- und Soldatenvereins Vaterstetten
Dem Frieden und der Gemeinschaft dienen
Der Krieger- und Soldatenverein Vaterstetten versteht sich als eine Gemeinschaft, die ihr oberstes Ziel in der fortwährenden Mahnung zu Frieden und Völkerverständigung zur Vermeidung künftiger Kriege in der Welt sieht sowie aktiv die Pflege von Gemeinschaftsleben und Kameradschaft betreibt.
Seit seiner Gründung am 31. Juli 1927 verfolgt der Verein ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Ziele: Neben der Ehrung und des Gedenkens der Gefallenen, der Vermissten und weiteren Opfer der Kriege und Gewaltherrschaft sieht die Satzung auch die Gestaltung würdiger Begräbnisse verstorbener Mitglieder sowie die Pflege des Kriegerdenkmals in Vaterstetten vor.
Außerdem gehört zum aktiven Vereinsleben neben Ausflügen, Advent-/Weihnachtsfeier und der Teilnahme an Festveranstaltungen anderer Vereine am Ort und im Landkreis die würdige Gestaltung der Gedenkfeier zum Volkstrauertag am Kriegerdenkmal.
Mitglieder des Vereins können ehemalige Kriegsteilnehmer, Soldaten und Reservisten sowie Angehörige gefallener und verstorbener Kameraden sein, aber auch jeder Mensch ab 16 Jahren - egal ob männlich oder weiblich - der die Ziele des Vereins unterstützt.
Also auch Menschen ohne militärischen Bezug.

>> Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir würden uns freuen, Sie als neues Mitglied des Vereins begrüßen zu dürfen. >> Aufnahmeantrag


Aufnahmeantrag

Wir freuen uns auf Sie als neues Mitglied - mit oder ohne militärischen Bezug.
Sie können Ihren Aufnahmeantrag hier downloaden >>> Antragsformular (PDF)
und dieses unterschriebene Formular an den
1. Vereinsvorsitzenden (Adresse s.u.) zusenden.



1. Vorsitzender
Wilhelm Reitsberger | Carl-Orff-Str. 13 | 85591 Vaterstetten
Telefon: +49 (0)8106 - 31302
Vereins-E-Mail: info@ksv-vaterstetten.de
Zurück zum Seiteninhalt